MIESMUSCHELN

in feinem Wein-Butter-Sud

Rezept

zum Blogeintrag klick aufs Bild

Zutaten, zwei Portionen:
1 kg Miesmuscheln*
100 ml Weiß- oder Rosé Wein
1 mittelgroße Zwiebel in feine Würfeln geschnitten
1 Fleischtomate ohne Haut und Kerne klein gewürfelt
1 EL Butter, 1 EL Olivenöl
2 EL Petersilie fein gehackt + 1 EL für die Deko
½ Chilischote fein gewürfelt
je eine Messerspitze Salz und Pfeffer
je eine Prise Zucker und Thymian

Zubereitung:
Die Muscheln unter kaltem fließendem Wasser sorgfältig abspülen (wenn nötig mit einer Bürste säubern) und auf einem Sieb abtropfen lassen.
Die Zwiebel mit den Gewürzen in einem großen Topf (ca. 2L) in Butter/Öl auf einer kleinen Flamme anschwitzen (die Zwiebel sollen dabei schön weich werden). Dann die Flamme auf die höchste Stufe stellen und die Tomaten, die Petersilie sowie den Wein beigeben und aufkochen lassen.
Muscheln reinschütten und ca. 5 Minuten zugedeckt kochen, dabei hin und wieder den Topf kräftig rütteln.
Nach 5 Minuten Kochzeit die Muscheln mit dem Sud in eine vorgewärmte Schale legen mit den Chiliwürfeln und der Petersilie bestreuen - servieren.

* vor dem Kochen die geöffneten Muscheln entsorgen und nach dem Kochen die noch nicht geöffnete Muscheln nicht verzehren.