BISKUIT PANCAKES

zart, leicht und locker - wie eine Wolke

Rezept

Biskuit Pancakes, zarte Pancakes, leckere Pfannkuchen zum Blogeintrag klick aufs Bild

 
ZUTATEN, 15 Pancakes:
2 Eier
1-2 EL Zucker
2 EL geschmolzene Butter
3 EL Saure Sahne
je eine Prise Natron und Backpulver
5-6 EL Mehl    

 


ZUBEREITUNG:

Eier mit Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Die geschmolzene Butter und die Saure Sahne dazu geben und leicht verrühren. Mehl mit Natron und Backpulver in die Masse reinsieben und alles behutsam vermengen. Den fertigen Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Eine Pfanne auf kleiner Hitze langsam erwärmen. Dabei aufpassen, dass sie nicht zu heiß wird. Die Pancakes sollen langsam aufgehen und dabei nicht verbrennen. Die gut erwärmte Pfanne mit Öl besprühen und jeweils einen EL Teig* auf die Pfanne geben und leicht zu Kreisen verstreichen. Erst wenn die Masse oben zu stocken beginnt, wenden und auf der anderen Seite fertig ausbacken.

Nun zu dem Heidelbeersirup:
5 EL Heidelbeeren**
1 EL Honig
1 EL Zitronen- oder Limettensaft
durchpürieren - fertig ist der Sirup!

*  oder mehr, wenn man etwas größere Pancakes mag
** es können auch andere Beeren sein