ZIEGEN-FRISCHKÄSE-TALER

in Kräutern eingelegt

Rezept

zum Blogeintrag klick aufs Bild

ZUTATEN, FÜR JE 5 ZIEGENFRISCHKÄSETALER:
1 TL getrockneten Thymian
1 TL fein gehackter Petersilie
 oder
1 TL getrockneten Rosmarin
1 TL rote Pfefferkerne
 Je 50-70 ml Olivenöl und eventuell je 1-2 Knoblauchzehe

 

 

ZUBEREITUNG:
Kräuter in einen Mörser geben und fein verarbeiten. Die Kräutermischungen auf zwei kleine Teller schütten, die Taler darin wälzen und in ein kleines Glas oder Schälchen reinlegen. Eventuell die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen dazugeben und mit Olivenöl auffüllen. Zugedeckt mindestens 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Ihren besonderen Geschmack entfalten die Käsetaler noch besser, wenn Sie sie einige Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Kräutertaler können Sie mit geröstetem Brot oder als Salatbeigabe z.B. in einem Salat mit Feigen verwenden.